PD4-M-2C-DS

Produktinformationen

  • Präsenzmelder zum Anschluss an zwei Phasen
  • 2 Kanäle zum Schalten von Licht: Das Beleuchtungssystem kann in zwei galvanisch voneinander getrennte Gruppen unterteilt werden.
  • Ausführung als Master-Gerät
  • Erweiterung des Erfassungsbereiches durch einen weiteren als Slave-Gerät konfigurierten PD4-M-2C-DS-DE
  • Manuelles Schalten über einen gemeinsamen Taster möglich
  • Weitere Funktionen über optionale Fernbedienung einstellbar
  • Werkseinstellung 10 min und 500 Lux
  • Einsatzbeispiele:
    Notstromversorgte Netze, wie z.B. im Krankenhaus oder Datenzentren
Spannung:
110 - 240 V AC 50 / 60 Hz
Abmessungen:
Ø 117 x 100 mm
Typische Leistungsaufnahme:
< 1,5 W
Erfassungsbereich:
vertikal 360°
Reichweite:
max. Ø 24 m quer
max. Ø 8 m frontal
max. Ø 6,4 m sitzende Tätigkeit
Überwachte Fläche bei tangentialer Bewegung:
450 m² / 2,5 m Montagehöhe
Montagehöhe min./max./empfohlen:
2 m / 10 m / 2,5 m
Schutzart/-klasse:
IP20 / Klasse II
Umgebungstemperatur:
-25 °C bis +50 °C
Gehäuse:
Polycarbonat, UV-beständig
Kanal 1 und Kanal 2 (Lichtsteuerung)
Schaltleistung:
2300 W, cos φ = 1
1150 VA, cos φ = 0,5
300 W LED
max. Einschaltspitzenstrom Ip (20 ms) = 165 A
max. Einschaltspitzenstrom Ip (200 µs) = 800 A
Kontaktart:
2x µ-Kontakt, Schließer/NO mit vorlaufendem Wolfram-Kontakt
Nachlaufzeit:
15 s - 60 min, Impuls
Einschaltschwelle:
10 - 2000 Lux
Mischlichtmessung
Bezeichnung Farbe Artikel-Nummer EAN-Nummer
PD4-M-2C-DS-DE weiß 92760 4007529927609
Datenblatt generieren
Persönliche Beratung

Unser Team steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen zur Bestellung, zu Produkten, Technik oder Planung, rufen Sie uns an:

Telefon: +49 2266 901 210
E-Mail: info(@)beg(.)de
Kontaktformular
Ansprechpartner vor Ort